Das kostenfreie Lebensstil-Interventionsprogramm „100 Tage, 100 Chancen“ für Menschen mit Typ-2 Diabetes geht in die nächste Runde

Mit dem Lebensstil-Interventionsprogramm „100 Tage, 100 Chancen“ vergeben das Deutsche Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG), die Deutsche Diabetes Stiftung (DDS) und die Beurer GmbH Menschen mit Typ-2-Diabetes die Chance auf ein kostenloses Lebensstil-Interventionsprogramm für 100 Tage. Dabei sollen die Teilnehmer ihr Leben aktiver und gesünder gestalten.

Insgesamt 100 Menschen im Alter zwischen 18 und 70 Jahren mit einem BMI von mindestens 27 und einer Diabetes Typ-2-Erkrankung können sich vom 14. November 2018 bis zum 01. Januar 2019 für eine Teilnahme unter www.gesundheit-kann-man-lernen.de bewerben.

Jeder Teilnehmer erhält von der Beurer GmbH kostenlos ein bluetoothfähiges Blutzuckermessgerät, eine Körperwaage und einen Aktivitätsmesser. Die jeweiligen Gesundheitsdaten werden mithilfe eines Smartphones mit der „TeLiPro-App“, welches den Teilnehmern vom DITG zur Verfügung gestellt wird, an das TeLiPro-Portal des DITG übermittelt. Persönliche Gesundheitscoaches erstellen zusammen mit Ärzten einen individuellen Betreuungsplan für jeden Teilnehmer, der die Bereiche Krankheitsaufklärung, Ernährung, Medikation, Bewegung und Motivation beinhaltet. Durch die intensive Schulung und Betreuung durch die Gesundheitscoaches können die Teilnehmer nicht nur ihr Bewegungs- und Ernährungsverhalten ändern, sondern auch ihre Medikamenteneinnahme verringern oder Medikamente sogar vollständig absetzen und zugleich Begleit- und Folgeerkrankungen vermeiden. Somit werden die Lebensqualität und die Gesundheit der Teilnehmer nachhaltig und eigenständig beeinflusst und die Teilnehmer zu mehr Selbstbestimmung und Selbstsicherheit im Umgang mit ihrer Erkrankung ermutigt.

 

Weitere Informationen zur Initiative „100 Tage – 100 Chancen“ finden Sie unter: www.gesundheit-kann-man-lernen.de.

Informationen zur Deutschen Diabetes Stiftung: www.diabetesstiftung.de

Informationen zu Breuer GmbH:www.beurer.com

2018-11-19T17:09:41+00:00November 19th, 2018|Allgemein|

About the Author: